Diese Seite befindet sich noch im
Aufbau und wird irgendwann fertiggestellt.

Alte Herren Chronik

50 Jahre Alte Herren FC/JS Hillerheide – 11.06.2016

11. Juni 1966
erstes Spiel der Alten Herren (2:1 Sieg gegen Schimmelsheide 08)
Eingesetzte Spieler: Bruno Bartkowiak, Helmut Paulsen, Hans Wehlmann, Hans Jäger, August Körner, Franz Dröghoff, Josef Fricke, Winfried Küsters, Josef Pucholt, Siegfried Jahnke, Karl-Heinz Holtbrügge, Alois Hibbeln
Torschützen: Franz Dröghoff und Karl-Heinz Holtbrügge
Weitere Gründungsmitglieder: Julius Klos, Hans Klos, Harald Hellmann, Hermann Dröghoff, Willi Stein, Friedhelm Kaprolat, Franz Maday

Von Beginn an wird Statistik geführt
 (in den ersten 25 Jahren von:  Alois Hibbeln
, später von Willi Brauckmann, Manfred Binias, Zdenko Djermadi)
Spiele insgesamt: 1.683 ( 702 Siege, 331 Unentschieden, 650 Niederlagen)
Die Meisten Spiele insgesamt: Peter Droste (776), August Körner (750), Heinz-Jürgen Wolf (644)
Die meisten Tore insgesamt: Manfred Binias (360), Dirk Gallert (266), Zdenko Djermadi (234)
Die meisten Spiele hintereinander: Zdenko Djermadi (156 Spiele vom 23.10.2006 – 23.06.2012)
Die meisten Spiele innerhalb eines Jahres: Heinz-Jürgen Wolf (45 Spiele in 1984)

Stadtmeister: 
AH Halle: 1999,
Altliga Feld: 2002
 AH Feld: 2004
 Altliga Halle: 2005
Bei allen vier Titeln dabei: Manfred Binias, Dietmar Siebarth, Uwe Schnell

1967 – 1974 Insgesamt sieben Turniere in der Vestlandhalle ausgerichtet (viermal international) mit hochkarätigen Teilnehmerfeldern:
Preußen Münster (Sieger 1967),
Werder Bremen (Sieger 1968),
Borussia Dortmund (Sieger 1969, 1971),
Feyenoord Rotterdam (Sieger 1972, 1974),
RW Oberhausen (Sieger 1973),
SW Essen,
MSV Duisburg,
Westfalia Herne,
1.FC Köln,
Bayer Leverkusen,
VfL Bochum,
Hannover 96,
RW Essen,
Wuppertaler SV  

Recklinghäuser Teilnehmer: Union 05, SV Wacker 20, Viktoria 09, SuS 13; nach den Fusionen dann SC und Eintracht Recklinghausen
Alle Mannschaften kamen stets mit ihren ehemaligen Nationalspielern, Oberligaspielern bzw. Bundesligaspielern

Freundschaften:  SV Verscheid (Westerwald), TuS Eintracht Hinte (Ostfriesland) und Feyenoord Rotterdam mit zahlreichen ehemaligen niederländischen Nationalspielern (wie z.B. Frans Bouwmeester, Henk Warnas, Piet Steenbergen, Coen Moulijn, Rinus Bennaars, Gerard Kerkum, Reinier Kreijermaat, sowie dem Schweden Ove Kindvall)  mit jährlichen gegenseitigen Besuchen über 2 Tage
Außerdem jahrelange gute Beziehungen zu SSV Hagen und Teutonia Bochum-Ehrenfeld, auch mit den Recklinghäuser Vereinen wurde so manche ‚dritte Halbzeit‘ gemeinsam gefeiert

Besonderes Gegentor:  Am 20.01.2001 erzielt Kurt Meyer (Spvgg. BW Post) gegen die Alten Herren des FC/JS Hillerheide das 1:0. Dieses Tor wird später in der ARD-Sportschau zum Tor des Jahres gewählt.

Ex-Profi bei den Alten Herren: Jürgen Wielert bestreitet von 2004-2007 insgesamt 52 Spiele (26 Tore)

Jahrelange erfolgreiche Veranstaltungen:  Karnevalsfeiern im Vereinslokal Dröghoff, Osterfeuer mit befreundeten Vereinen und zahlreichen Hillerheider Bürgern, Freundschaftsspiele gegen die Schützen der BSG Hillerheide (nicht selten für einen guten Zweck)

Aktuelle Mitgliederzahl: 39 (davon 24 Aktive und 15 Passive)
Aktueller Altherren-Vorstand:  Zdenko Djermadi, Frank Hoffmeyer, Ahmet Baytar, Oliver Karpinski, Dirk Gallert, Maik Letmathe



Bericht:
Oliver Karpinski

 

 

Copyright © 2001 by Webmaster:
 Zdenko

 

 

11.06.1966

 

 

Monatskalender
Alte Herren - FC/JS Hillerheide - Recklinghausen
Logo Zdenko

Grafik und Gestaltung:
Webmaster
Zdenko

Copyright © 2001
by
SZ-2000

 

Alte Herren FC/JS Hillerheide
>